SMOKEbarrier ST

Textile feste Rauchschürze

Feuerwiderstand:

D120 (CE-Kennzeichnung)

 

Die textile feste Rauchschürze SMOKEbarrier ST dient im Falle eines Brandes zur Trennung des Objekts in Rauchsektionen und verhindert das Ausbreiten des Rauches in andere Räume.

Die textilen festen Rauchschürzen sind ideal für minimale Platzansprüche und können sich sehr einfach den verschiedenen Formen und den laufenden technologischen Installationen anpassen.

Die Grundanforderung an die Rauchschürze ist deren Feuerwiderstand. Die textilen festen Rauchschürzen SMOKEbarrier ST haben einen Feuerwiderstand von D120 (die Vorrichtung ist gemäß ČSN EN 12101-1 entworfen). 


Zertifizierung

Der Rauchschutzvorhang SMOKEbarrier ST wurde im Brandprüflabor FIRES s.r.o. erfolgreich getestet, gemäß EN 12101-1 klassifiziert und für ihn ist ein Zertifikat CE 1396-CPR-0028 ausgestellt. 

Der Hersteller stellt bei den einzelnen Aufträgen eine Erklärung über Eigenschaften im Sinne der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates (EU) Nr. 305/2011 aus.


Technische Eigenschaften

  • Basis ist die spezielle, brandhemmende Textilie der Stärke 0,4 mm mit Oberflächenbeschichtung
  • niedrige Platzansprüche, die Konstruktion ermöglicht die Montage ohne weitere spezielle Konstruktionen, Befestigung in Beton, Mauerwerk oder an Stahlprofilen
  • die Textilien können in Reihe verbunden werden – unbeschränkte Länge der Barriere.
  • Möglichkeit fast jeglicher Form und Formung um die aufgehängte Installation herum
  • sehr niedriges Gewicht (Textilie = 0,45 kg/m2)
  • eventuelle Abschlüsse der Trapezbleche werden aus Mineralwolle ausgeführt, eventuell aus verzinktem Blech
  • alle sichtbaren Stahlelemente sind aus verzinktem Blech hergestellt, auf Wunsch des Kunden besteht die Möglichkeit der Lackierung nach RAL-Farbmuster.
AVAPS, s.r.o.
U Obalovny 488,
250 67 Klecany, Česko

+420 777 911 780
info@avaps.cz
Komplette Karte anzeigen

Working...